Menü

Württembergischer Anglerverein e.V.

- der Anglerverein in Stuttgart

mit gesetzlicher Hegeverpflichtung


Informationen zum Parkplatz Haus am See im Mitgliederbereich

Neu 2.8.2020

Informationen zum Max-Eyth-See im Mitgliederbereich

Neu 28.07.2020

Informationen zum Ostertagsee im Mitgliederbereich

Neu 2.8 .2020

Informationen zur Fischzuchtanlage im Mitgliederbereich

Neu 28.07.2020


Zehn Jahre Solarstrom vom Vereinsheim des Württembergischen Anglerverein e.V. in Stuttgart.

In diesen 10 Jahren hat unsere Photovoltaikanlage emissionsfrei ca. 220 000kw Strom erzeugt und in das Stromnetz eingespeist. In der gesamten bisherigen Laufzeit blieb die Anlage störungsfrei. Die Anlage könnte über 10% mehr Strom produzieren, aber ein uralter Baum, eine Pappel, lässt täglich ihren Schatten über einen großen Teil der Anlage wandern. Aber das ist kein Problem, der Schatten des Baumes ist im Sommer für die Terrassengäste ein willkommener Schattenspender.

Gerne würden wir auch eine öffentliche Stromtankstelle anbieten. Aber der Energieversorger hat auf unser Platzangebot bisher nicht reagiert.

Mit dem erzeugten Strom können pro Jahr 4 Haushalte (durchschnittlich ca. 5500kw) mit jeweils 4 Personen ihren Strombedarf decken, inklusive der Warmwassererzeugung. Ein guter Beitrag zur CO2 - Vermeidung.


Programmierer gesucht. Info dazu im Mitgliederbereich.


Information für Neckarangler

Zur Info


Die Geschäftsstelle wird ab dem 26.Juni wieder geöffnet.

Bitte nur Einzeln eintreten.

Bitte Schutzmaske tragen. Ohne Schutzmaske kein Zutritt möglich.

Beim Warten bitte Abstand halten.

_________________________________________________________________

Die Vereinsräume werden ab dem 26. Juni wieder geöffnet sein. Trotzdem bitte die Corona Sicherheitsbestimmungen einhalten.


Aktuelles zu Corona und unserem Verein

Mitgliederbereich


Oft gefragt

wo darf ich Bootsfahren

wo darf ich zelten usw.

Oft gefragt


Landesfischereiverordnung BW geändert.

Der Verband verliert das Monopl für Fischereischeinkurse. Der Verband verliert Sitze in den Fischereibeiräten an die Berufsfischer.

Die geänderte Landesfischereiverordnung ist seit dem 9.4.2020 in Kraft getreten.

Am Ende doch so schnell, hat nur nahezu 5 Jahre gedauert. Da fällt ein Lob an das MLR richtig schwer. Das mit den Lehrgängen wurde jetzt geregelt. Das unsägliche, rechtlich katastrophale Monopol des Landesfischereiverbandes zu den Lehrgängen ist weg. Ab sofort kann jeder einen Kurs beim zuständigen RP beantragen und nach der Genehmigung Kurse anbieten. Der Verband ist nur noch für die Prüfung zuständig.


Am Nachtangelverbot hat sich nichts geändert, obwohl der Verband auf seinen Medien den Anschein erweckt hatte, er habe da erfolgreich verhandelt um eine Änderung herbeizuführen.War wohl wieder einmal nur heiße Luft.

Änderung Landesfischereiverordnung BW

1.Vorsitzender Württembergischer Anglerverein e.V.
Hans-Hermann Schock

Schulungsunterlagen

Sie wollen sich mit der Schulung vom LFVBW trennen? Und der Verband untersagt die Verwendung der bisherigen Schulungsunterlagen? Da diese Unterlagen von der Fischereiabgabe mit über 200.000 € gefördert wurden haben sie ein Anrecht darauf, dass der Verband ihnen die bisherigen Unterlagen preiswert zur Verfügung stellt.

Oder sie erwerben eine preiswerte Lizenz unserer bereits geprüften und zugelassen Schulungsunterlagen.

WAV Schulungsunterlagen



Neu im Mitgliederbereich:

  • Forellenangeln Neuer See
  • Ostertagsee
  • Info Max-Eyth-See

Nachtangelverbot Update 30.5.2020

Wir wurden informiert, dass der LFVBW eine Klage gegen das Nachtangelverbot eingereicht hat. Wir begrüßen diese Aktion und wünschen dem LFVBW im Verlauf dieser überfälligen Klage endlich eine Aufhebung des Nachtangelverbotes in dem einzigen Bundesland mit so einer Einschränkung. Wir betrachten dies als eine längst fällige Wiedergutmachung an den Anglern für die Forderung eines früheren LFVBW Präsidenten im Landesfischereibeirat, das Nachtangelverbot nicht aufzuheben.

Leider ist der Verband nicht bereit zu sagen, bei welchem Gericht die Klage eingereicht wurde, das Datum der Klageeinreichung oder die Klageschrift bekannt zu geben.

Warum? Gibt es da etwas zu verbergen?

Tuebingen_20050054DSCN0437otto7

Fisch des Jahres 2020: Die Nase

Nase_1

Ein früher in unseren Flüssen Massenhaft vorkommender Fisch. Eine Besonderheit der Nasen ist, dass sie zum Laichen große Schwärme bilden und dann in kleinere Nebenflüsse aufsteigen. Frühe waren diese Flüsschen dann schwarz von den riesigen Nasenschwärmen. das ging dann ca. 1 Woche so und dann waren die Nasen wieder für ein Jahr verteilt auf die großen Flüsse.

Bis vor ca.5 Jahren haben die Besatzmaßnahmen der Angler die Hoffnung aufkommen lassen dass die Nasen sich wieder zum Massenfisch entwickeln können. Aber die Aufstiegshindernisse zu den Laichplätzen und den Kormorane, die gnadenlos alle Schwarmbildungen weggefressen habe sind diese Bemühungen der Angler auf Grund fehlgeleiteter Energiepolitik und fehlgeleitetem Vogelschutz wieder zunichte gemacht worden.


Angeln für Kinder ab 10 Jahre

Ihr Kind will angeln gehen. Im Großraum Stuttgart. Unterstützen sie ihr Kind und fördern sie es.

Einfach zum Rathaus mit Passbild und Geld und einen Jugendfischereischein holen. Dann im Württembergischen Anglerverein e.V. in der Jugendgruppe zum Schnupperangeln anmelden. 2-3 mal Schnupperangeln kostet bei uns für Kinder nichts. Nachdem dann klar ist, das Kind will unbedingt angeln, bei uns in der Jugendgruppe anmelden. Post an uns

Seiten der Jugend


Der nächste Sommer kommt sicher

und es sind weiterhin steigende Temperaturen und Trockenheiten zu erwarten. Wir versuchen uns so vorzubereiten, dass eventuelle Schäden minimiert oder verhindert werden können.

Sauerstoff für Angelgewässer

der Württembergischer Anglerverein e.V. in Stuttgart stellt allen Angelvereinen in Baden-Württemberg technische Ausrüstung zur Verfügung, soweit der Vorrat reicht, sollten im Sommer die Wassertemperaturen in den Seen zu hoch werden und der Sauerstoff für alles Leben im See knapp werden. Diese Geräte sollen helfen die Situation zu entschärfen oder zu überbrücken.


Auf Quappen im Hafen

DVQN7538

Zugegeben – vom speziellen Quappenangeln hatten wir alle keine allzugroße Ahnung. Man liest Berichte in Fachzeitschriften. Angelkameraden mit Erfahrung und Fangerfolg, aber eben im Allgäu im Winter, an einem kleinen Fluss, geben einem wertvolle Hinweise zur Köderwahl und Montage. Doch wie fängt man es im Stuttgarter Hafen an – die Bedingungen und Schonzeiten sind hier ja anders? Versuch macht kluch und so trafen wir uns zu fünft unter der Woche nach Feierabend, um den Quappen, Trüschen bzw. (Aal-)Rutten nachzustellen. Ein sehr interessanter Fisch, der einzige dorschartige, der im Süßwasserbereich vorkommt.


Das große Buch der Fische Baden-Württembergs

fische1

Ein muss für jeden Angler. Neu überarbeitet. Reich bebildert. Nur 22,00€. Von den Fachleuten für Fische der Fischereiforschungsstelle in Langenargen.

bestellen



Die nächsten Termine

Die Geschäftsstelle ist geschlossen. Während den sonstigen Öffnungszeiten ist das Telefon besetzt.


Fischereischeinkurse

Anmeldungen zu den Herbstkursen bei uns ab sofort möglich.

Ab sofort Online. Umfrage zu Fischereischeinkursen in Baden-Württemberg.


Stand 21.09.2019 Spendenkonto Nachtangeln

2150,00 €

Wir warten auf die neue Landesfischereiverordnung. Da soll auch das Thema Nachtangeln verändert sein.

Bisherige Rechtsanwaltskosten 1450,00€.


Riverwatch

Zu den aktuellen Daten >>>>>>
Zu den aktuellen Videos >>>>>>


Webcam

Max-Eyth-See

Cam wir neu eingerichtet. Bis auf weiteres kein Livebild.


Angelgeräteverleih

Meeresfischen, Schleppfischen, Fliegenfischen usw. für Mitglieder. >>>>>>


Video, Bilderserie

Unsere Videos gefallen ihnen? Sie denken darüber nach für ihren Verein auch solche Filme zu erstellen?

Wir haben die Profis dafür. Wir haben die Ausrüstung dafür. Fragen sie einfach.

Post an uns

Der WAV-Youtube channel

Ohne Umweg direkt zu unseren Videos >>>>>>>>>


Mitglied werden ohne Aufnahmegebühr.

Wie geht das? Einfach hier weiterlesen .........