Anträge für Fischereischeinlehrgänge verfügbar

Nach "nur" 18 Monaten hat das RP Karlsruhe die beiden Anträge für Präsenzkurs und Onlinekurs fertiggestellt. Und wie unser Datenschutzbeauftrater festgestellt hat mit jeder Menge Verstößen gegen die DSGVO.

Wer sie nachlesen möchte:

Zu den Kursen Anleitung

Zu Kurs 1

Zu Kurs 2


Join the team

Werden sie Mitglied im Schulungsteam des WAV

Für unser Schulungsteam suchen wir zusätzliche Referenten/Referentinnen.

Gewässerökologie. Biologie als Hobby wäre von Vorteil.
Das umfassendste Schulungsthema mit einem breiten Spektrum an Wissen das vermittelt werden soll. 6 Unterrichtsstunden pro Kurs. 2x im Frühjahr. 2x im Herbst. In der Regel am Samstag oder Sonntag. Sie haben das Fachwissen, die Ausbildung dazu. Wir bieten ein angenehmes Umfeld. Klare Präsentationen zu dem gesamten Thema werden von uns zur Verfügung gestellt. Eine angemessene Bezahlung und Auslagenersatz. Wir schulen langfristige Referenten gerne zusätzlich in Präsentationstechnik.
Sie sind interessiert? Mail an den Verein

Rechtskunde. Gesetze und Verordnungen kennen. Erfahrung in der Praxis mit dem Umgang der Vorschriften. 5 Unterrichtsstunden pro Kurs. 2x im Frühjahr. 2x im Herbst. In der Regel am Samstag oder Sonntag. Klare Präsentationen zu dem gesamten Thema werden von uns zur Verfügung gestellt.

Wir bieten ein angenehmes Umfeld. Klare Präsentationen zu dem gesamten Thema. Eine angemessene Bezahlung und Auslagenersatz. Wir schulen langfristige Referenten gerne zusätzlich in Präsentationstechnik.
Sie sind interessiert? Mail an den Verein

Allgemeine Fischkunde, spezielle Fischkunde. Das Schulungsthema mit dem Wissen das über unsere Fische vermittelt werden soll. Je Thema 4 Unterrichtsstunden pro Kurs. 2x im Frühjahr. 2x im Herbst. In der Regel am Samstag oder Sonntag. Sie haben das Fachwissen, die Ausbildung dazu. Wir bieten ein angenehmes Umfeld. Klare Präsentationen zu dem gesamten Thema werden von uns zur Verfügung gestellt.. Eine angemessene Bezahlung und Auslagenersatz. Wir schulen langfristige Referenten gerne zusätzlich in Präsentationstechnik. Sie sind interessiert? Mail an den Verein

Verwendete Medien in den Schulungen:

Nahdistanzbeamer, Laptop, Powerpointpräsentationen. Freisprechmikrofon. Bei Bedarf Flipchart.

Referenten für die Praxistage

Für die Praxistage werden wir in der Zukunft das Team erweitern müssen, da vermutlich mehr Praxistage wie bisher durchgeführt werden müssen.

Sie sind ein Angler, eine Anglerin mit mehrjähriger Praxiserfahrung. Sie möchten ihre Erfahrungen gerne in kleinen Gruppen weitergeben. An Samstagen oder Sonntagen. Für 1 Thema oder mehrere Themen. Sicheres Auftreten, klare Sprache , Teamfahigkeit sind unsere Anforderungen.

Wir bieten, eine angemessene Bezahlung und Auslagenersatz. Vereinsinterne Schulungen, zum Teil mit externen Referenten. Sie sind interessiert? Mail an den Verein


Das Nachtangelverbot ist gefallen

14.7.2021

Heute nachmittag hat der Sprecher des MLR bekanntgegeben, dass das Ministerium das Urteil von heute anerkennt und in der Landesfischereiverordnung zügig umsetzen wird.

Sobald die Landesfischereiverordnung geändert ist, gilt das bisherige Nachtangelverbot nicht mehr.



Zehn Jahre Solarstrom vom Vereinsheim des Württembergischen Anglerverein e.V. in Stuttgart.

In diesen 10 Jahren hat unsere Photovoltaikanlage emissionsfrei ca. 220 000kw Strom erzeugt und in das Stromnetz eingespeist. In der gesamten bisherigen Laufzeit blieb die Anlage störungsfrei. Die Anlage könnte über 10% mehr Strom produzieren, aber ein uralter Baum, eine Pappel, lässt täglich ihren Schatten über einen großen Teil der Anlage wandern. Aber das ist kein Problem, der Schatten des Baumes ist im Sommer für die Terrassengäste ein willkommener Schattenspender.

Gerne würden wir auch eine öffentliche Stromtankstelle anbieten. Aber der Energieversorger hat auf unser Platzangebot bisher nicht reagiert.

Mit dem erzeugten Strom können pro Jahr 40 Haushalte (durchschnittlich ca. 5500kw) mit jeweils 4 Personen ihren Strombedarf decken, inklusive der Warmwassererzeugung. Ein guter Beitrag zur CO2 - Vermeidung.