Berichte zum Thema "Wissen"

Hier geht es um das Angeln im weitesten Sinne von Fischkunde bis zur Gesetzeslage.


Katastrophale Fischbestandsrückgänge im gesamten Neckar.

Die Untersuchung von Dr. Haberbosch im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart für das Land Baden-Württemberg zur Durchführung der Wasserrahmenrichtline zeigt, das wird nix mit der Zielerreichung der WRRL für den Neckar. Zumindest nicht bei den Fischen.

In den letzten 10 Jahren sind die Fischbestände im Neckar um ca. 80% gesunken, obwohl die Wasserqualität gestiegen ist und die Artenvielfalt zugenommen hat.

Bei Rotaugen sind zum Bespiel die Altersgruppen 2-3 nahezu vollkommen verschwunden.

Signifikant bei der Untersuchung ist, dass Zeitgleich mit dem Aufkommen des Kormorans und der Zunahme der Kormoranbestände in einer ziemlich exakt gegenläufigen Kurve die Fischbestände abnehmen.

Die wissenschaftliche Untersuchung von Dr. Haberbosch gibt’s hier. Bericht Mittlerer Neckar (4,8 MB).

Gesetze

Auf der Seite des VFG finden sich die wichtigsten Gesetze und Schonzeiten.