Der Neckar

Der Neckar gehört zu den Stammgewässern des Württembergischer Anglerverein e.V.  und ist in mehrere Strecken mit unterschiedlichem Charakter unterteilt. Sie beginnen bei Oberbohingen, wo sich der Neckar in erster Linie zur Barbenregion rechnen lässt. In ruhigeren Bereichen oberhalb der Wehre ist er allerdings mehr der Brassenregion zuzurechnen. Diese Strecke endet bei Wernau.

Die nächste Strecke stromab ist der Neckarhafen, der nur im obersten Bereich stärkere Strömung aufweist. Ansonsten ist der das voll kanalisierte und von Spundwäden eingeschlossene Revier fast ein stehendes Gewässer.

Nach der Schleuse Untertürkheim beginnt der Hegebereich 9, der bis Poppenweiler reicht. Daran schließt sich der Hegebereich 8 an, der in Pleidelsheim endet. Für die Hegebereiche sind auch für Nichtmitglieder Angelkarten erhältlich.

Link zu dem Webcams der Schifffahrtsverwaltung.

http://www.wsa-s.wsv.de/neckar_region/webcam/webcam_hofen_ow.html

Kontrollausweis_wav

In den Hegebereichen 8 und 9 haben die Kontrolleure des Württembergischen Angerverein e.V. folgende Kontrollausweise:

Den Ausweis für alle Vereinsgewässer oder den Ausweis für die Hegebereiche.

Übersicht Neckarstrecke


Neckar auf einer größeren Karte anzeigen

Fischarten

Forelle, Hecht, Zander, Wels, Aal, Döbel, Rotfeder, Rotauge, Nase, Barbe, Karpfen, je nach Flußabschnitt.


Pegel

Link zur Hochwasservorhersage für Baden-Württemberg. Dort gibt es Wasserstände und andere Messwerte zum Neckar.

Werte Wendlingen

Wassertemperatur und Sauerstoffgehalt Neckar bei Wendlingen

Jahrestabelle Temperatur


Das Angelwetter

am Neckar

WetterOnline
Das Wetter für
Stuttgart